Green Fee 2020

Preise für Platz & Leihmaterial

 

Greenfee 2020Mo – So
18 Loch75 €
18 Loch Kind/Azubi/Student – 27 Jahren*38 €
9 Loch38 €
9 Loch Kind/Azubi/Student – 27 Jahren*19 €
5er Karte 18 Loch325 €
Tages Greenfee89 €
18 Loch Seniorentag – jeden Dienstag50 €
18 Loch Mecklenburg-Vorpommern-Tag – jeden Donnerstag
(für Mitglieder aus MV)
50 €

* gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises

 

Range Fee 2020
Range Fee5 €

 

Rangebälle
Rangebälle (Korb = 30 Bälle) 1 Token2,50 €
11 Token (11 für 25)25 €

 

Carts / Trolleys
E – Cart ganztags55 €
E – Cart 18 Loch35 €
E – Cart 18 Loch Mitglieder30 €
E – Cart 9 Loch23 €
Elektrotrolley15 €
Trolley – Ziehwagen5 €

 

Leihmaterial
1 Schläger2 €
1 Schlägersatz25 €
Bag5 €

Ab dem 21.10.2020 gelten die Winter Green Fee:

Winter Green-Fee 2020/2021Mo – So
18 Loch Sommer Grüns35€
18 Loch Winter Grüns25€
9 Loch Sommer Grüns20€
9 Loch Winter Grüns15€
Kind/Azubi/Student – 27 J.*50%

* gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises

 

Bitte erfragen Sie vor Ihrer Runde, ob die Sommer- oder Wintergrüns geöffnet sind.

Winterregeln

Bitte spielen Sie platzschonend.
Bei Sommergrüns sind die Wintergrüns als Boden in Ausbesserung zu betrachten und umgekehrt beim Spielen auf Wintergrüns.
Bunker gelten als Boden in Ausbesserung.
Der Ball muss überall aufgeteet werden.
Die Naturabschläge sind gesperrt.
Die Halfwayhaus-Toiletten sind geschlossen.
Bitte erfragen Sie vor Ihrer Runde, ob das Benutzen von Trolleys oder E-Carts gestattet ist.

Warum sind diese Regeln nun wichtig?

Alles geschieht natürlich aus dem Grund, die Qualität des Platzes zu halten bzw. zu verbessern. Das ist besonders wichtig in der Zeit, in der die Vegetation witterungsbedingt geschwächt ist, wie zum Beispiel durch Raureif auf den Grüns, Schnee, Barfrost (unsichtbarer Frost)
oder auch durch angetauten Frostboden.

Dies beeinträchtigt nicht unbedingt das Spielen, aber es hinterlässt Schädigungen. So werden durch Betreten und Befahren durch Trolleys die gefrorenen Grashalme abgebrochen und geschockt. Die Witterung verhindert eine schnelle Regeneration und die betroffenen Stellen färben sich schwarz, können absterben und dadurch kahle Stellen verursachen.

Bitte beachten Sie die angeführten Hinweise, damit der Platz im Frühjahr so schnell wie möglich einen erneut einwandfreien Zustand erreicht.