Erleichterungen/Beschränkungen während der Corona-Pandemie

Erleichterungen/Beschränkungen während der Corona-Pandemie

Informationen zur Corona-Pandemie

Die Corona-Infektionen sinken weiter. Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern hat neue Erleichterungen und Öffnungen in der Corona-Pandemie beschlossen. Aufgrund der jüngsten Konferenz brauchen Touristen nur noch bei der Einreise einen negativen Corona-Test. Die Innengastronomie darf ab dem 25. Juni 2021 ohne Test besucht werden. Unserem SPA „StrelaMare“ ist ab dem 07.07.2021 für alle geöffnet.

Im Folgenden beschreiben wir die gesetzlichen und auch freiwilligen Maßnahmen, die wir auf unserer Anlage ergriffen haben, um mögliche Gesundheitsrisiken zu minimieren.

Öffnungen/Erleichterungen im Golfpark Strelasund

Beherbergung

  • Voraussetzung für die Beherbergung ist bei Anreise ein tagesaktueller negativer Corona-Test (Personen ab 6 Jahren). Der Golfpark Strelasund bietet einen Selbsttest gegen Entgelt vor Ort an. Hotelgäste können nach dem negativen Anreise-Corona-Test alle Bereiche im Golfpark Strelasund ohne weitere Tests nutzen.
  • Gäste außerhalb Deutschlands informieren sich auf folgende Seiten: ob sie aus einem Risikogebiet einreisen und ob eine digitale Einreiseanmeldung erfolgen muss.

Gastronomie

  • Ab dem 25.06.2021 entfällt die Testpflicht für die Innengastronomie.
  • Die Gastroterrasse darf ohne Anmeldung und Test genutzt werden und ab dem 25. Juni 2021 entfällt die Maskenpflicht.
  • Für die Innengastronomie im Landgasthof Frettwurst muss reserviert werden (Tel.: 038326 – 45830 oder online). Es muss ein negativer Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden) oder ein Nukleinsäurenachweis (zum Beispiel PCR-Test) nicht älter als 48 Stunden für Personen ab 6 Jahren vorliegen. Bitte Personalausweis mitbringen. An unserer Rezeption können Sie für 10 Euro einen Corona-Schnelltest erwerben.
  • Vollständig geimpfte Gäste (Impfausweis), deren letzte erforderliche Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt und genesene Gäste, die ein mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2 vorlegen können, sind von der Testung befreit. Bitte Personalausweis mitbringen.
  • Im Innenbereich dürfen bis zu 10 Personen aus fünf Haushalten an einem Tisch zusammensitzen. Kinder unter 14 Jahren oder Personen, welche beeinträchtigte Menschen begleiten, werden nicht mitgerechnet. Vollständig geimpfte oder genese Gäste können zusätzlich zu den fünf Haushalten am Tisch sitzen (max. 10 Personen an einem Tisch bleibt davon unberührt). Es dürften z.B. 10 vollständig geimpfte oder genesene Gäste aus jeweils unterschiedlichen Hausständen an einem Tisch sitzen.
  • Im Außenbereich werden zu den fünf Haushalten vollständig geimpfte oder genesene Personen und Kinder unter 14 Jahren oder Personen, welche beeinträchtigte Menschen begleiten nicht mitgerechnet. Das bedeutet es könnten mehr als 10 Personen an einem Tisch sitzen.
  • Mit der luca-App kann sich jeder Gast in den verschiedenen Bereichen zur gesetzlichen Nachverfolgung registrieren bzw. es müssen Kontaktformulare ausgefüllt werden.
  • Für Gäste in der Innengastronomie besteht die Pflicht, medizinische oder Atemschutz-Masken zu tragen, wenn sie nicht am Tisch sitzen (z.B. Betreten, Verlassen der Gastronomie oder auf dem Weg zum WC), wobei Kinder bis zum Schuleintritt und Menschen, die aufgrund einer medizinischen oder psychischen Beeinträchtigung oder wegen einer Behinderung keine Mund-Nase-Bedeckung tragen können und dies durch eine ärztliche Bescheinigung nachweisen können, ausgenommen sind.
  • Private Feierlichkeiten dürfen in separaten Räumen mit bis zu 100 Personen durchgeführt werden. Tanzen ist erlaubt. Es muss ein negativer Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden) oder ein Nukleinsäurenachweis (zum Beispiel PCR-Test) nicht älter als 48 Stunden für Personen ab 6 Jahren vorliegen. Vollständig geimpfte oder genese Personen brauchen keinen Test. Diese Personen und Kinder unter 14 Jahren werden zu den 100 Personen nicht mitgezählt.
  • Öffnungszeiten für unsere Bar „ANNAS ECK“: Do – Sa: 20:00 – 24:00 Uhr. So – Mi: Ruhetag.

Beschränkungen im Golfpark Strelasund

Folgende Beschränkungen oder umzusetzende Maßnahmen gelten im Golfpark Strelasund:

  • Gäste müssen bei Anreise einen negativen Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden) für die Übernachtung vorweisen.
  • Mit der luca-App kann sich jeder Gast in den verschiedenen Bereichen zur gesetzlichen Nachverfolgung registrieren.
  • Bis zu 10 Personen aus fünf Hausständen dürfen Sport im Freien ausüben.
  • Training ist mit mehreren Personen möglich.
  • Beim Golfspiel gibt es einige Einschränkung z.B. eine Personenbegrenzung im Caddie Raum oder längere Abstände zwischen den Teetimes. Über die Hygieneregeln für unsere Golfer informiert Sie gern unser Rezeptionspersonal.
  • Aufgrund eines Brandes in einer Sauna am 21.07.2021 ist die Saunalandschaft zur Zeit geschlossen. Der Pool, die Behandlungsräume und Ruheräume sind weiterhin nutzbar.

Hygienekonzept Golfsport – Corona 20210615

Testpflicht und Testmöglichkeiten

In Mecklenburg-Vorpommern müssen Touristen bei der Anreise einen aktuellen negativen Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden) vorlegen (Personen ab dem 6. Lebensjahr). Gern können Sie auch Ihren eigenen Corona-Schnelltest mitbringen und diesen im Beisein unseres Rezeptionspersonals durchführen. An unserer Rezeption können Sie für 7 Euro einen Corona-Schnelltest erwerben, sollten Sie keinen eigenen dabei haben.

Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten.