Golfplätze

im Herzen Vorpommerns

Der Golfpark Strelasund bietet Ihnen zwei Golfplätze im Herzen Vorpommerns. Unter der Federführung des namenhaften Golfplatzarchitekten David Krause, entstanden 2 Kurse in schönster Vielfalt. Der Mecklenburg-Vorpommern Platz (kurz AB, PAR 72) sowie der Strelasund-Inselcourse (kurz CD; PAR 72) überzeugen durch Gestaltung und Pflegezustand.

Die Bahnen des Mecklenburg-Vorpommern Platzes tragen nicht nur die Namen der reizvollsten Regionen MV´s, sondern spiegeln auch deren Charakter wider. Auch der Strelasund-Inselcourse wartet mit typischen Charakteristika der Region auf. So spielen Sie hier 18 Grüns, gestaltet nach Inseln und Halbinseln im Strelasund und den angrenzenden Boddengewässern.

Beide Plätze sind ausgestattet mit einer Wetterschutzhütte inklusive integrierter Toiletten. Hunde dürfen bei uns angeleint mit auf den Golfplatz, sofern sie vorher angemeldet worden sind. Entfernungsmesser sind gestattet.

Buchen Sie jetzt Ihre Startzeit

Golfplätze in Mecklenburg-Vorpommern: Eine Golfregion mit maritimer Charakteristik

Für jeden Golfer stellt sich zu Beginn der Saison wieder die Frage, die das eigene Gemüt in Aufruhr versetzt: Wo verbringe ich meinen Golfurlaub? Dabei kristallisieren sich immer die gleichen Ansprüche heraus, die das Golfhotel und die umliegenden Golfclubs erfüllen müssen.

Golfende Urlauber suchen nach einer Golfanlage mit angeschlossenem Golfhotel, so dass keine langen Anfahrten zwischen dem Hotelzimmer und dem Abschlag liegen. Ein Golfhotel bietet Golfern außerdem einen entsprechenden Komfort, wenn es um die Organisation von Abschlagszeiten und Turnierteilnahmen sowie eine entsprechende Ausrüstung geht, die bereits auf dem Zimmer bereitliegt.

Dabei rücken die Ostsee und die Golfplätze in Mecklenburg-Vorpommern immer mehr in den Focus. Die hiesigen Golfclubs liegen in der Regel immer in greifbarer Nähe zum Wasser, so dass die Gäste die beiden Themen Golf und Urlaub harmonisch miteinander verbinden können. Daher eignen sich die Golfplätze in Mecklenburg-Vorpommern auf besondere Weise auch für einen Familienurlaub, selbst wenn nur ein Familienmitglied aktiver Golfer ist. Vielleicht inspiriert ein Urlaub in einem Hotel mit Golfclub ja sogar den ein oder anderen Gast während des Urlaubs, seine Platzreife zu absolvieren?

Herausforderungen und exzellente Platzqualität: Die Golfplätze in Mecklenburg-Vorpommern

Golfer starten jede Runde auf dem Golfplatz mit Leidenschaft und Herzblut und dem Ehrgeiz, beim nächsten Turnier ihr Handicap zu verbessern. Im Golfpark Strelasund können Sie gleich zwei Golfplätze bespielen. Die idyllische Gestaltung und der hervorragende Pflegezustand der beiden Golfplätze in Mecklenburg Vorpommern laden jeden Golfer dazu ein, neben einem möglichst gelungenen Abschlag auch einmal tief durchzuatmen und die gesunde Salzluft der Ostsee zu genießen, abzuschalten und alle Anstrengungen des Alltags abzulegen.

Die beiden Golfplätze des Golfclubs Strelasund in Mecklenburg Vorpommern sind mit sehr viel Detailverliebtheit gestaltet worden und erlauben Golfern ein abwechslungsreiches Spiel.

Golfplatz Mecklenburg-Vorpommern im Golfhotel Strelasund

Golfplätze in Mecklenburg-Vorpommern und ihre gestalterische Vielseitigkeit

Besonders bemerkenswert ist die kreative Gestaltung des Mecklenburg-Vorpommern-Platzes, der den schönsten Regionen des Bundeslandes nachempfunden ist. So können die Gäste während des Spiels die Region kennenlernen und entscheiden, welche der Ziele sie auch außerhalb des Golfplatzes noch einmal kennenlernen wollen.

Auf Ihrer Reise durch die beiden Landesteile Mecklenburg und Vorpommern lernen Sie die Mecklenburgische Seenplatte mit ihren anspruchsvollen Wasserhindernissen kennen, begegnen den Ivenacker Eichen und schlagen Ihren Golfball unter anderem durch das Warnowtal. Auch die beiden Inseln Rügen und Usedom an der Ostsee sind auf dem Golfplatz nachgebildet worden.

Nach dem erfolgreichen Golfen auf den Golfplätzen in Mecklenburg haben Sie sich einen Ausflug an die Ostsee oder zu einem der nahegelegenen touristischen Ziele verdient. Der Golfclub Strelasund ist nur eine kurze Autofahrt von der Insel Usedom entfernt. Auf Usedom können Sie Ihre sportliche Auszeit beispielsweise bei einem Besuch auf Schloss Stolpe genießen oder Sie spielen zur Abwechslung eine Partie Minigolf mit Ihren Kindern in Trassenheide bei den „Piraten der Ostsee“.

Viele weitere Ausflugsziele wie das Ostseebad Warnemünde oder die Halbinsel Fischland sind vom Club aus bequem zu erreichen.

Platzreife während des Urlaubs auf den Golfplätzen in Mecklenburg Vorpommern

Ein Golf Urlaub bietet angehenden Golfern die beste Gelegenheit, ihre Platzreife auf einem der Golfplätze in Mecklenburg Vorpommern abzulegen. Im Golfclub Strelasund haben Sie die Gelegenheit, innerhalb von 5 Tagen die Platzerlaubnis zu machen.

Auf dem 9 Loch Golfplatz Strelasund erlernen Sie die Golf Regeln in Theorie und Praxis und verbringen gleichzeitig entspannte Tage im angeschlossenen Golfhotel mit SPA Bereich.